e

it feels as if I were trying to grasp something exquisite, almost infinitesimally delicate, with a hand enlarged and inflated out of scale, while I am simultaneously trying to catch something gigantic, fat, bulging, rolling away with a different hand, dainty and fragile.

It is an eternal search for the proper depiction, for meaning, for fulfilment, for value. where is the entrance, where the exit and where am I going to find myself again?

 

i grew up as a daughter of mountain farmers. close to nature and peasant architecture i want to express this embossing in my work. landscape, horizons and architecture is the main subject of my work. in my paintings i reduce these elements into abstract matters.

my intention is that the viewers mind develops connotations, which are carrying away into the world of personal images, experiences and impressions.

 

 

d

es fühlt sich so an, als versuchte ich mit einer überdimensional großen, aufgeblasenen hand etwas feines, fast verschwindend zartes zu ergreifen und zur selben zeit, mit einer anderen, filigranen, zierlichen hand etwas riesiges, Wulstiges, fettes, davonwälzendes zu erhaschen.

es ist eine ständige suche, nach darstellung, nach inhalt, nach erfüllung, nach wert. wo ist der anfang, wo der ausgang und wo finde ich mich selbst wieder?

 

als tochter von bergbauern bin ich sehr naturverbunden und in der unmittelbaren umgebung bäuerlicher architektur und struktur aufgewachsen. diese prägung drücke ich in meinen arbeiten aus und stelle sie meinen reflexionen gegenüber. landschaft, horizonte und architektur sind ausgangspunkt für meine malerei. diese themen versuche ich in ihrer form, bis hin zur abstraktion zu reduzieren.

ich wünsche mir, dass beim betrachten meiner arbeiten assotiationen entstehen.

assotiationen, die die betrachterin / den betrachter gedanklich hinforttragen in die welt ihrer / seiner bilder, erlebnisse und eindrücke.

 

 

 

cv

 

2016/ 

graduation in fine art / painting and graphics

2011-2016/

fine art / painting und graphics / university of arts and design in linz / austria

1986/

born in lienz / eastern tyrol

 

 

2020/

natternhemd / performance and text / raum im raum / vienna

valent ambo - vom sowohl-als-auch / group show / PFERD / vienna

in the deep lightness / group show / kluckyland / vienna

nachbilder / solo / RLB Atelier / lienz

participation / group show / RLB Kunstpreis / innsbruck

absichtslos / wir beide / und alle / schaustelle / vienna

 

2019/

artist in residency paliano / italy

young artists austria / kunstsalon perchtoldsdorf / noe

 

2018/

KISMARTON / kunstmarkt / kunstverein eisenstadt / eisenstadt

adventkalender liebburg / roundtable lienz / eastern tyrol

 

2017/

artmart / kunstmarkt / schloß esterhazy / eisenstadt

negotiations / group show / improperwalls / vienna

ilona&victor / duo show / arthouseproject / eisenstadt

aquarellhappening / group show / mehlerhaus / hintertux / tyrol

hin&retour / group show / alte post, spittalskirche / lienz

beispiele / solo show / wo raum im raum sonntagszimmer / vienna

 

 

 

 

contact: rainer.pranter.ilona@gmail.com

photocredits: Timar Ivo Batis, Ilona Rainer-Pranter

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ilona Rainer-Pranter